Vitamin-D-Mangel

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  7. Februar 2012
Vitamin-D-Mangel
Die Supplementierung mit Vitamin D3 spielt in der Prävention und Therapie der Osteoporose eine große Rolle. In den letzten Jahren wurden zunehmend auch wichtige extraskelettäre Effekte des Cholecalciferol beschrieben, unter anderem eine verbesserte ß-Zell-Funktion des Pankreas bei Erwachsenen mit hohem Diabetesrisiko. Bestimmte Carcinome (Mamma-Ca, Prostata-CA, Colon-CA) treten gehäuft bei Vit-D-Mangel auf. Auch bei rheumatioder Arthritis zeigte eine italienische...
Vitamin-D-MangelRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Vitamin D, Vitamin-D-Mangel, Vitamin-D-Suppelmentierung
Fachgebiet: 
Leser: 2077   Teilnehmer: 28   Kommentare: 60
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen