Vitamin B12 Ursache für transverse Myelitis?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  12. Juni 2010
Vitamin B12 Ursache für transverse Myelitis?
Ca. 75jährige Patientin. In der Vorgeschichte 2 Episoden of TIA bzw. Minor Stroke und entsprechend ASS 75mg in der Medikation. Jetzt subakuter Beginn über wenige Tage einer transversen Myelitis mit Tetraparese. Im MRT Myelitis von C3-C7. Im Labor keine Entzündungszeichen und keine signifikant pathologischen Laborparameter. Vitaminlevel abgenommen. LP zunächst von Patienten/Angehörigen Seite abgelehnt. MRT Schädel angemeldet. Therapieempfehlung des befragten...
Vitamin B12 Ursache für transverse Myelitis?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Vitamin B12 Mangel, Folsäuremangel, transverse Myelitis
Fachgebiet: 
Leser: 257   Teilnehmer: 8   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online