Vieldeutige Symptomatik: Diagnose? Wie vorgehen?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  7. Juni 2013
Vieldeutige Symptomatik: Diagnose? Wie vorgehen?
Pat 35, normalgew. Labor außer Transaminasenerhöhung (leicht) ob. Neuerdings Gesichtsödem, Kopfschmerz,Gedächtnislücken, Stimmungsschwankungen stündlich, Muskelzuckungen beim Einschlafen und Atempausen, wirft Gläser um und zeigt Trunkenheitssymptome bei vergleichsweise geringen Mengen (2 Glas Wein). Absencen und Ganzkörperkrämpfe für ca 5 Min beim Orgasmus. Auffälliges Durstgefühl - ca 5 Fl (0,75l) Mineralwasser pro Tag. PS Neurologe
Vieldeutige Symptomatik: Diagnose? Wie vorgehen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 858   Teilnehmer: 24   Kommentare: 39
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen