Videospiele als Mittel gegen Angststörungen und Depression

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  17. Januar 2019
Videospiele als Mittel gegen Angststörungen und Depression
  Ein Therapiekonzept auf ein akzeptables Niveau? Und wenn dem so wäre, was ist daran dann so besonders?   „ Computerspiel lindert Depressionen bei Jugendlichen“: www.aerzteblatt.de/nachrichten... und „The Benefits of Playing Video Games“ published in the flagship journal of the American Psychological Association: www.apa.org/pubs/journals/rele... Bild: Wiki
Videospiele als Mittel gegen Angststörungen und DepressionRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2049   Teilnehmer: 12   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?