Verwirrendes E2 - und jetzt auch DHEA-S

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  8. März 2013
Verwirrendes E2 - und jetzt auch DHEA-S
Patientin knapp über 50, regelmäßig menstruierend, beschwerdefrei. 2011 Routinehormonbefund: E2 1500. Frage an Experten: was tun? Antwort: beobachten. Alle paar Monate Kontrolle: e2 fällt bis zum Normalwert. Jetzt: DHEAS 223, E2 416. Wieder Frage an Experten (Endokrinologie Uni-Klinik): können damit nichts anfangen. Wer weiß weite`? Beunruhigend? Egal? Kontrollieren? Ignorieren?
Verwirrendes E2 - und jetzt auch DHEA-SRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 652   Teilnehmer: 11   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online