Vertretbares Intervall positiver iFOBT und Abklärungskoloskopie

von  Mitglied Dr. ... (Gastroenterologie) am  20. Juni 2019
Vertretbares Intervall positiver iFOBT und Abklärungskoloskopie
Werte (nicht nur gastroenterologische) Kollegen, ich interessiere mich für Ihre Meinung folgende Frage betreffend: Was halten Sie für ein vertretbares Intervall (auch vor dem Hintergrund der neuen KRK (= kolorektales Karzinom)-Vorsorgerichtlinien) zwischen positivem iFOBT und einer nachfolgenden Abklärungskoloskopie. Mich interessiert dabei sowohl Ihre persönliche Meinung als auch etwaige Literatur, welche sich mit dem Thema beschäftigt. Mit kollegialen Grüßen
Vertretbares Intervall positiver iFOBT und AbklärungskoloskopieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1689   Teilnehmer: 7   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Stuhltransplantation bei M. Crohn
Spezialistenfrage Botulinumtoxin
Vertretbares Intervall positiver iFOBT und Abklärungskoloskopie
Stuhltransplantation bei M. Crohn