Vertebroplastie nicht besser als Placebo ?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  14. August 2009
Vertebroplastie nicht besser als Placebo ?
Immer wieder behandele ich in meiner Praxis Patienten mit osteoporotischen Sinterungsfrakturen an der Wirbelsäule. In der benachbarten orthopädischen Klinik werden viele von ihnen mittels Vertebroplastie (perkutaner Injektion von Polymethylmethacrylat in die vertebrale Kompressionsfraktur) behandelt. Zwei aktuelle Studien aus dem NEJM (s.u.) bringen nun Zweifel an der Effektivität dieser Methode auf. In der einen Studie konnte keine signifikante Überlegenheit gegenüber...
Vertebroplastie nicht besser als Placebo ?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Vertebroplastie, Osteoporose, Sinterungsfraktur, Wirbelkörperfraktur
Fachgebiet: 
Leser: 414   Teilnehmer: 13   Kommentare: 36
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen