Ventrikuläre Rhythmusstörungen unter Amiodaron bei Hyperthyreose

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  20. August 2011
Ventrikuläre Rhythmusstörungen unter Amiodaron bei Hyperthyreose
Liebe kollegen! Unlängst habe ich einen Patienten übernommen, dem trotz bekannter latenter Hyperthyreose wg. ventrikulärer Arrhythmien bei Z.n. Defi-Implantation Amiodaron angesetzt wurde. Er hat bei NYHA II bis III aktuell eine EF von 30 % bei einer Niereninsuffizienz im Stadium IV Mitterweile ist er natürlich manifest hyperthyreot - und ich bin Unschlüssig wg. des weiteren Procederes. Absetzen von Amiodaron ist kein Königsweg, dann löst der Schrittmacher...
Ventrikuläre Rhythmusstörungen unter Amiodaron bei HyperthyreoseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Amiodaron, Schilddrüse, Hyperthyreose
Fachgebiet: 
Leser: 441   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen