Ursachenforschung bei Zoster-Erstmanifestation

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  12. Oktober 2009
Ursachenforschung bei Zoster-Erstmanifestation
Habe jüngst eine ~65jährige Patientin mit den Frühzeichen einer Gürtelrose auf (m)einer Inneren aufgenommen, um die Ursachen des Ausbruchs zu suchen. Habe in den Leitlinien hierzu nichts gefunden - wie weit würden Sie in der Suche nach Immunkompromittierenden Zuständen/Tumoren gehen?
Ursachenforschung bei Zoster-ErstmanifestationRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Zoster Abklärung Tumorsuche
Fachgebiet: 
Leser: 330   Teilnehmer: 13   Kommentare: 36
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online