Untersuchung von Eltern bei Streptokokkenangina eines Kindes

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  16. Januar 2018
Untersuchung von Eltern bei Streptokokkenangina eines Kindes
In letzter Zeit häufen sich bei mir wieder die Fälle, bei denen Kinderärzte bei Kindern eine Streptokokkenangina feststellen und dann Eltern(-teile) zum Hausarzt schicken, sie sollten sich auch mal untersuchen lassen. M.E. ist das Unsinn, solange die Eltern beschwerdefrei sind. Ich schaue dann meist mal in den Hals, sehe aber ansonsten eigentlich keine Indikation für weitere Untersuchungen, insbesondere nicht für einen Abstrich. Bin ich auf dem Holzweg?
Untersuchung von Eltern bei Streptokokkenangina eines KindesRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1973   Teilnehmer: 21   Kommentare: 47
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?