Unterschrift/Kontrolle der Dauerrezepte

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  9. Oktober 2015
Unterschrift/Kontrolle der Dauerrezepte
"Das tägliche Brot..." in allen hausärztlich arbeitenden Praxen ist die möglichst s c h n e l l e Ausstellung der sogenannten Wiederholungsrezepte, festgelegt im Medikamentenplan, möglichst auch unter Berücksichtigung der beim jeweiligen Patienten ausgehandelten / festgelegten aut-idem-Regelung. Bei Vorlage der so vorbereiteten Rezepte zur ärztlichen Unterschrift nun meine Frage: Habt Ihr, liebe KollegInnen, entweder alle individuellen Verordnungen im Kopf...
Unterschrift/Kontrolle der DauerrezepteRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 612   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen