Unsinnige, falsche oder gar gefährliche Werbeversprechen für Medikamente

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  6. September 2017
Unsinnige, falsche oder gar gefährliche Werbeversprechen für Medikamente
Die (TV-)Werbung für frei verkäufliche Arzneimittel nimmt immer groteskere Formen an. Z.B. Hyaluron, welches in die Haut diffundiert und dort Falten auffüllt (1), "Energie auf Knopfdruck" (2), Wegzaubern von Gedächtniseinbußen (3) oder Informationen, die ganz klar gegen ärztliche Empfehlungen stehen (4), als Negativbeispiele. Wie beeinflusst Medikamentenwerbung, die klar gegen das Verbot irreführender Werbung verstößt, Ihren...
Unsinnige, falsche oder gar gefährliche Werbeversprechen für MedikamenteRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 375   Teilnehmer: 6   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?
Der Arztbrief