Unklares Exanthem

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  27. Januar 2014
Unklares Exanthem
Ein männlicher Patient, fast 3 Jahre, hat seit rund 4 Monaten das auf dem Bild zu sehende Exanthem unterhalb des linken Auges.Im verlauf allmähliche Zunahme. Durch eine Kollegin wird es seit 10 Tagen mit Prednicarbat behandelt, hierunter nur geringe Regredienz. Das Exanthem ist nicht juckend und es ist wegdrückbar. Das Foto gibt leider die Farben nicht gut wieder. Das Exanthem ist bläulich livide und nicht erhaben, kein Schuppung. Hat jemand eine gute Idee, was es sein
Unklares ExanthemRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 859   Teilnehmer: 11   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen