Unklare Zystenbildung cervikal-abdominell- Parasitäre, neoplastische oder entzündlich(tuberkulöse) Erkrankung?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  19. März 2010
Unklare Zystenbildung cervikal-abdominell- Parasitäre, neoplastische oder entzündlich(tuberkulöse) Erkrankung?
ca. 30 -jähriger Pat. indischer Abstammung (ca. 1 Jahr in Deutschland), wurde erstmals vor 3 Monaten mit einer ca. 6-7cm durchmessenden Raumforderung links cervikal vorstellig, sonographisch zystisch: V.a. laterale Halszyste, es erfolgte die Extirpation mit Tonsillektomie. Histologisch Nachweis einer granulomatösen Entzündung, in der PCR keine Mykobakterien -DNA nachweisbar (Differentialdiagnose Sarkoidose, Rö-Thorax und Thorax-CT o.b.) knapp 2 Monate später erneute ca....
Unklare Zystenbildung cervikal-abdominell- Parasitäre, neoplastische oder entzündlich(tuberkulöse) Erkrankung?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 307   Teilnehmer: 13   Kommentare: 31
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?