Unklare Verwirrtheitszustände eines Pat. mit Migräne, Depression u. beginnendem Parkinson ?

von  Mitglied Dr. ... (Neurologie und Psychiatrie) am  3. Oktober 2014
Unklare Verwirrtheitszustände eines Pat. mit Migräne, Depression u. beginnendem Parkinson ?
Habe einen kniffligen Fall. Mir wurde neurologisch ein 60j. Mann überwiesen, dessen Symptome bisher teils psychisch gedeutet wurden. Seit 11.Lj. schwerste Migräne mit visueller Aura: sensomotorische Störungen der Finger der rechten Hand, dann rotierendes Flimmerskotom re., 75 Min. anhaltend; anschliessend stechende re-parietal oder holozephale starke KS (Schmerzskala 8/10) Äusserst Licht- und Lärmempfindlich. Keine Übelkeit oder Erbrechen. Allerdings eine...
Unklare Verwirrtheitszustände eines Pat. mit Migräne, Depression u. beginnendem Parkinson ?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 297   Teilnehmer: 6   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze