Unklare neurodegenerative Erkrankung und Prionen?

von  Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  19. Juni 2013
Unklare neurodegenerative Erkrankung und Prionen?
Eine 65j sonst gesunde Patientin leidet seit ca 15 Jahren an einer zunehmenden spastischen Parese beider Beine. Inzwischen kann sie nur mühsam gehen, sich an Ort kaum mehr drehen, die Sturzgefahr steigt. Die "besten" Neurologen zucken nur mit den Schultern, weil MRI und LP "negativ" sind und sie keine andern Hinweise haben. Eine MS wird ausgeschlossen. Kommt eine unbekannte Prionenerkrankung als Ursache in Frage und könnte man probatorisch eine immunmodulatorische...
Unklare neurodegenerative Erkrankung und Prionen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 248   Teilnehmer: 10   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Vaginal Seeding: Mit Vaginalsekret könnte das Immunsystem von Kaiserschnitt-Babys auf­gepäppelt werden
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?