Unklare Leukozytose

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  11. März 2017
Unklare Leukozytose
Bei einem 80-jährigem Patienten wurde bei der Laboruntersuchung eine ausgeprägte Leukozytose von 18.000, TSH basal 10, HbA1c 6,7, CRP 14, BKS 10 (Restlabor im Norm)festgestellt.Differentialblutbild liegt noch nicht vor. Der Patient hat seit ca. 5 Monate seine SD-Medikation bei Z.n. Radiojodtherapie bei SD-autonomen Adenom nicht eingenommen bzw. selbst abgesetzt. Der HbA1c war bisher mit 6.0 unter Diät im Normbereich. Pat gibt keine B-Symptomatik, Fieber oder Infekt an. Die...
Unklare LeukozytoseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1199   Teilnehmer: 19   Kommentare: 28
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen