Unklare Gelenkschmerzen und Atopie

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  14. Juni 2015
Unklare Gelenkschmerzen und Atopie
Ich habe eine 44-jährige Patientin, die im Herbst 2014 erstmalig starke Gelenkschmerzen im OSG einseitig bekam, so dass sie kaum auftreten konnte. Weil sie zu dem Zeitpunkt auch Heuschnupfen Beschwerden hatte, nahm sie abends eine Cetirizin ein und stellte fest, dass darunter die Gelenkschmerzen besser wurden. Um nach der Ursache zu forschen haben wir eine Diagnostik durchgeführt mit folgenden Ergebnissen: Borellien und Yersinien negativ, harnsaurespiegel normal, BSG und CRP normal....
Unklare Gelenkschmerzen und AtopieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 564   Teilnehmer: 10   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen