Unklare Gefäßmalformation im Ohr und Nasenbereich mit Epistaxis

von  Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  19. August 2011
Unklare Gefäßmalformation im Ohr und Nasenbereich mit Epistaxis
Eine Frage mit bitte um Erleuchtung: Ich habe einen ca 45 jährigen Patienten mit Gefäßektasien Im Sinne eines Morbus Osler aber nur auf beiden Gesamten Ohrmuscheln und der Nasen- und Septum Schleimhaut. Äußere Haut , Mundschleimhaut, Larynxvorsorge etc Komplett unauffällig . Epistaxis anamnestisch seit Kindheit Sonst keine Blutungsereignisse bekannt, keine Verwandten Mit Blutungsneigung. Handelt es sich nur um einen monosympt. Osler, kennt jemand sowas, wo kann...
Unklare Gefäßmalformation im Ohr und Nasenbereich mit EpistaxisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Epistaxis, teleangiektasien, m. Osler
Fachgebiet: 
Leser: 156   Teilnehmer: 6   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge