Unklare Erhöhung GOT/GPT

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  10. November 2012
Unklare Erhöhung GOT/GPT
Guten Tag, es geht um einen jungen Mann , 25 J. normalgewichtig, kurzer Leistungsknick, Gastritis und Refluxsympt.,,, keine Vorbefunde, im Labor GOP und GPT um 300 konstant, völlig normale yGT, Blutbild, AP, Bili, CHE, BSG, Crea,Lipide. Hepatisserologie unauff. und nach 3 Mon. kontrolliert, alpha 1 Anti-Trypsin o.B., EBV durchgemacht, AK, keine akute Infektion, Leberzelle-AK neg. Wieder Wohlbefinden,Gew. konstant, Sono o.B., keine LKS. Lediglich GOT und GPT stabil persist. hoch.Keine Med....
Unklare Erhöhung GOT/GPTRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1168   Teilnehmer: 19   Kommentare: 26
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen