Uni-Frauenklinik schickt todkranke Patientin weg!

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  23. Mai 2008
Uni-Frauenklinik schickt todkranke Patientin weg!
Es handelt sich um eine 60jährige Patientin mit Ovarial-Ca, FIGO-Stadium IV (hämatogene Metastasierung). Ihr Mann sagte für Sie telefonisch einen Termin in der Praxis ab, weil es ihr sehr schlecht ging. Ich empfahl, sie sofort in die Frauenklinik der hiesigen Universität zu bringen. Dort sagte die sie behandelnde Assistenzärztin zu ihr: "Ich habe heute keine Zeit für sie. Lassen Sie sich einen Termin geben." Ich finde das unglaublich, eine Patientin in...
Uni-Frauenklinik schickt todkranke Patientin weg!Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Uniklinik, Gynäkologie, Ovarial-Ca, Notfall, palliativ
Fachgebiet: 
Leser: 38   Teilnehmer: 12   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?