Unangenehme Schallübertragung nach Implantation R16

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  30. November 2015
Unangenehme Schallübertragung nach Implantation R16
Hallo Kolleginnen und Kollegen, im Rahmen einer Routineunteresuchung schildert ein Patient (Alter 60 Jahre), dass er bei sehr tiefen Frequenzen (dazu reicht seine eigene sonore Stimme) unangenehme Schwingungen im Bereich der Kieferhöhle rechts bemerkt. Beobachtet hätte er dieses Phänomen etwa 6 Monate nach der von uns in R16 durchgeführten Implantation (Camlog Screw line promote 5x9mm). Diese haben wir im März 2013 durchgeführt. Röntgenologisch liegt das...
Unangenehme Schallübertragung nach Implantation R16Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2037   Teilnehmer: 16   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter