Umgang mit Pharmavertretern im ambulanten Bereich im Fachgebiet Neurologie/Psychiatrie

von  Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  25. April 2019
Umgang mit Pharmavertretern im ambulanten Bereich im Fachgebiet Neurologie/Psychiatrie
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wie gehen Sie mit Pharmavertretern um, empfangen Sie überhaupt noch welche? Für mich sind sie eine echte Plage, zumal sie ja den Patienten auch noch die Behandlungszeit wegnehmen? Mit freundlichen Grüßen Dr. Elke Wollenhaupt
Umgang mit Pharmavertretern im ambulanten Bereich im Fachgebiet Neurologie/PsychiatrieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1803   Teilnehmer: 17   Kommentare: 39
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?
Der Arztbrief