Umgang mit Kontraindikationen von Cox2-Hemmern/NSARs

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  16. Mai 2019
Umgang mit Kontraindikationen von Cox2-Hemmern/NSARs
Liebe Kollegen, In den Beipackzetteln der Cox2-Hemmer steht eine KHK und jede Herzinsuffizienz als Kontraindikation. In der von mir wahrgenommenen, vor allem orthopädischen Versorgungsrealität werden diese Kontraindikationen aber in der Regel mangels sinnvoller Alternativen ignoriert. Gestern erst wurde mir ein Patient von einem Kooperations-Orthopäden zur präoperativen kardiologischen Evaluierung geschickt - mit 90 mg Arcoxia zwei mal täglich trotz KHK operata und...
Umgang mit Kontraindikationen von Cox2-Hemmern/NSARsRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2195   Teilnehmer: 8   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?