Ultraschall statt Röntgen bei Knochenbrüchen: Zum Beispiel bei einem Verdacht auf frische Skaphoidfraktur, jedoch ohne Druckschmerz in der Tabatière oder palmar über dem distalen Kahnbeinpol

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  24. April 2018
Ultraschall statt Röntgen bei Knochenbrüchen: Zum Beispiel bei einem Verdacht auf frische Skaphoidfraktur, jedoch ohne Druckschmerz in der Tabatière oder palmar über dem distalen Kahnbeinpol
Ist HIERBEI Sonographie statt Röntgendiagnostik, zum Beispiel Stecher-Projektion, ausreichend? Wer hat die entsprechende Erfahrung, was sagen Sie dazu? Early scaphoid fractures are better diagnosed with ultrasonography than X-rays: "Ultrasonography (USG) provides a more accurate and reliable method of making an early diagnosis of scaphoid fracture than X-rays. It is non-invasive, non-expensive and allows better visualisation of cortical disruption.": Pub. Med. 2018 Jan 31...
Ultraschall statt Röntgen bei Knochenbrüchen:  Zum Beispiel bei einem Verdacht auf frische Skaphoidfraktur, jedoch  ohne Druckschmerz in der Tabatière oder palmar über dem distalen KahnbeinpolRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 963   Teilnehmer: 12   Kommentare: 24
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen