Überrascht von meiner Reaktion in psychotherapeutischem Erstgespräch

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  30. Mai 2019
Überrascht von meiner Reaktion in psychotherapeutischem Erstgespräch
Als Kind sei ihm zu Hause ständig gesagt worden, dass er dumm sei, es nie zu etwas bringen könne, das Leben nichts Gutes für ihn bereithalte. Wahrscheinlich deshalb denke er sehr schlecht über sich selbst, andere und die Welt und die Zukunft. Seit er denken könne, würde er auf Kritik mit verbaler Aggression reagieren, außerdem sich sehr schnell angegriffen fühlen, bei Kleinigkeiten wütend und laut werden. Das würde er tun, um Leute auf Abstand...
Überrascht von meiner Reaktion in psychotherapeutischem ErstgesprächRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 6068   Teilnehmer: 36   Kommentare: 75
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen