Typ 1 Diabetiker in großer Höhe

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. Januar 2016
Typ 1 Diabetiker in großer Höhe
Mein Patient (52, Typ 1 Diabetes seit 1,5 Jahren ICT) möchte einen Urlaub u.a. in Tibet (Höhen über 3.500 bis 5.000 m - kein Trekking) machen. Gibt es Informationen zu 1. Zuverlässigkeit der Mess-Systeme (Meßstäbchen, Gerät) und 2. zu erwartenden BZ-Entwicklungen (höhere oder niedrigere BZ-Werte zu erwarten)? Hat jemand von den Kollegen Erfahrung hiermit?
Typ 1 Diabetiker in großer HöheRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 317   Teilnehmer: 6   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen