Trügerisches Stress-Echo

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  18. Februar 2015
Trügerisches Stress-Echo
11/2009 NSTEMI mit RCA-und RIVA-BM-Stenting (siehe auch trügerische Ergometrie), 11/2014 Routine Kontrolle Stress-Echo, bis 175 Watt (Alter 78 J.) Ergebnis: OB, exzellente Herzleistung. 12/2014 erstmals thorakale Beschwerden, von mir aber nicht als Stenokardie erkannt. Im Myocardszintigramm deutliches Perfusionsdefizit der gesamten Inferiorwand, Septum und Lateralwand. Im Katheter dann RCA-Verschluss und weitere z.T. hochgradige Stenosen! Erfolgreiche RCA-Rekanalisation und DE-Stenting! Wie...
Trügerisches Stress-EchoRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1014   Teilnehmer: 9   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen