Trügerische Ergometrie

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. Dezember 2009
Trügerische Ergometrie
Ich bin 73 Jahre alt, normalgewichtig, nie geraucht, immer Sport getrieben, Cholesterin mit 5 mg Sortis auf Werte um 170 mg gehalten, seit dem Ruhestand 3x die Woche Fitnesstraining mit Belastungen über 200 Watt, Puls bis 120. Im März beim Kardiologen im Spiroergometer eine Leistung bis 285 Watt! In der letzten Zeit bei Belastung retrosternal leichte Missempfindungen, die aber von mir wegen der guten Leistung als BWS-bedingt gedeutet wurden. Vor 10 Tagen dann morgens 5 Uhr die gleichen...
Trügerische ErgometrieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 526   Teilnehmer: 15   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen