Trockenes Auge und MS - Zusammenhang?

von  Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  30. Juli 2013
Trockenes Auge und MS - Zusammenhang?
Junge Patientin (22 Jahre) mit MS kommt mit ausgeprägten subjektiven Bescherden in die Praxis. Im Vordergrund stehe eine Schleimbildung in beiden Augen und Trockenheitsgefühl seit 2 Jahren. Es sei auch die Nasenrachenschleimhaut betroffen. Ein Test auf Sjögren-Syndrom sei negativ gewesen. Der objektive Befund zeigt eine bds leicht gestippte Hornhaut im Lidspatlenbereich. Die Schleimbildung ist nicht zu sehen. Der übrige Befund unauffällig. Die lokale Therapie mit...
Trockenes Auge und MS - Zusammenhang?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 241   Teilnehmer: 5   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Muslime als Patienten