Tinea corporis inguinalis

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  20. Mai 2012
Tinea corporis inguinalis
Pat. 32 jährig, mit Tinea corporis inguinalis bds. Prim Therapieversuch mit Isoconazol lokal 2 mal tgl für insgesamt 2 Wochen---> nach prim. sehr gutem Ansprechen erneutes Rezidiv!_> Therapieumstellung auf Terbenafin lokal hierunter keine Besserung des lokalbefundes! Wie weiteres Procedere!? leider keine Pilzkultur durchgeführt, für Kultur müsste wäre sicherlich eine Therapiepause notwendig für mind 3 wochen oder? Hat ein Kollege eine andere Alternative?
Tinea corporis inguinalisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Tinea corporis inguinalis
Fachgebiet: 
Leser: 310   Teilnehmer: 5   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen