Thromboseprophylaxe beim Jugendlichen, wie lange?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. März 2019
Thromboseprophylaxe beim Jugendlichen, wie lange?
Habe gerade Rufbereitschaft. Soeben erreichte mich der Anruf einer Mutter eines 17-jährigen. Sie selbst ist Physiotherapeutin. Vor 10 Tagen hat der rappeldürre, sportlich aktive 17-jährige Sohne eine Mittelfußfraktur erlitten, 5. Phalanx. Konservativ mit Gipsschale versorgt, die zum besseren Kühlen auch abgenommen werden durfte. Erhielt 10 Fertigspritzen, Mutter stellt gerade fest, dass sie für heute abend keine mehr habe (sie war auch sehr unaufgeregt, wollte...
Thromboseprophylaxe beim Jugendlichen, wie lange?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 880   Teilnehmer: 9   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen