Thermische Prüfung bei angeborenem Pendelnystagmus

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  28. September 2011
Thermische Prüfung bei angeborenem Pendelnystagmus
Liebe HNO-Kollegen, Neurologen und Otoneurologen, ist es möglich bei einem angeborenen Pendelnystagmus eine verwertebare thermische Prüfung der Vestibularorgane durchzuführen.
Thermische Prüfung bei angeborenem PendelnystagmusRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Thermische Prüfung, angeboren, Pendelnystagmus
Fachgebiet: 
Leser: 89   Teilnehmer: 1   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge