therapieresister, rezidiv. Herpes Zoster

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  20. März 2008
therapieresister, rezidiv. Herpes Zoster
Ausgerechnet meine eigene Frau ist z.Zt. mein unlösbarer Fall. Seit 1988 therapieresistenter, rezidiv. bds. über dem Sacrum aufschießende Herpesfelder mit Lnn.Schwellungen in Leisten, massiver Abfall des AZ und vermehrt Migräneattacken. Aziclovir oral als Atopikerin nicht vertragen. Aber wohl auch unwirksam, weil selbst 3x1 Aciclovir-Infusion tägl. nicht verhindern konnte, daß unter den Infusion ein Rezidiv auftrat. Hat jemand eine Idee? Leider besthet auch noch...
therapieresister, rezidiv. Herpes ZosterRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 75   Teilnehmer: 10   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen