Therapieresistente Blepharitis

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  22. Januar 2012
Therapieresistente Blepharitis
Eine ca. 60 jährige Patientin hat seit 20 - 30 Jahren eine sich immer weiter verschlechternde Blepharitis. Antibiotika und Kortison helfen weder lokal noch systemisch. Die Patientin braucht 2 bis 3 Stunden morgens, bis sie ihre verklebten Augen einigermaßen gesäubert hat. Sie zieht sich immer mehr zurück, ist depressiv und verzweifelt. Hat jemand eine Idee? Isotretoin oral? Laser? Enzyme?
Therapieresistente BlepharitisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Therapieresistente Blepharitis
Fachgebiet: 
Leser: 435   Teilnehmer: 7   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen