Therapieoptionen bei Kakosmie?

von Dr. ... (deaktiviert) (Psychiatrie und Psychotherapie) am  23. April 2015
Therapieoptionen bei Kakosmie?
Es geht um eine knapp 50-jährige Patientin, die ich seit längerem psychotherapeutisch behandle. Beiläufig erwähnte sie eine vor kurzem nach Erkältungsinfekt und hartnäckiger Sinusitis aufgetretene Anosmie. Auf meinen Rat hin hat sie zeitnahe HNO-ärztliche Abklärung wahrgenommen, und die Sinusitis wurde behandelt. Inzwischen schildert sie zudem eine Kakosmie, unter der sie jetzt sehr leidet. Was gibt es an Erfahrungen bezüglich...
Therapieoptionen bei Kakosmie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 374   Teilnehmer: 7   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen