Therapieabbruch im (prä)finalen Stadium?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  6. Mai 2008
Therapieabbruch im (prä)finalen Stadium?
Hatten jüngst einen Patienten, u.a. mit Urothel-Ca, im finalen Stadium auf Station, bei dem der Oberarzt einen Tag vor dem Tod des Patienten so gut wie alles Medikamente abgesetzt hat. Ist es ärztliche Ermessungssache, wann ich eine Therapie in einer hochpalliativen Situation einstellen darf? Ich bin mich da - ehrlich gesagt - unsicher.
Therapieabbruch im (prä)finalen Stadium?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: finales Stadium, präfinales Stadium, palliativ,
Fachgebiet: 
Leser: 22   Teilnehmer: 10   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen