Therapie von Waschzwang bei 8-jährigem Kind

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie) am  30. Januar 2012
Therapie von Waschzwang bei 8-jährigem Kind
Meine 8jährige Patientin leidet an sich verschlechterndem Waschzwang (v.a. Hände waschen), der auf den häuslichen Bereich beschränkt bleibt. M.E. wehrt sie damit starke Aggressionen auf jüngere Geschwister ab, Verschlechterung der Symptomatik, seit die Mutter erneut schwanger ist und mit deren fortschreitender Schwangerschaft. Das Mädchen will nicht auf den Zwang angesprochen werden, wehrt sich vehement gegen Einschränkungsversuche des Händewaschens durch...
Therapie von Waschzwang bei 8-jährigem KindRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Waschzwang bei 8jährigem Kind
Fachgebiet: 
Leser: 338   Teilnehmer: 8   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund