Therapie der vasomotorischen Rhinitis

von  Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  2. März 2018
Therapie der vasomotorischen Rhinitis
Die Alterstropfnase oder vasomotorische Rhinopathie ist weit verbreitet. Meist hilft Ipatropiumbromid Nasenspray (früher Atrovent nasal) gut. Nun habe ich aber eine Patientin mit einem extrem hohen Leidensdruck. Eine Allergie und eine chronische Sinusitis habe ich ausgeschlossen. Ipatropiumbromid ist ohne Wirkung gewesen. Ich habe neulich etwas von einer Neurektomie gelesen. Wer weiß mehr davon? Wo wird dies durchgeführt und was für andere Therapievorschläge haben die...
Therapie der vasomotorischen RhinitisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1336   Teilnehmer: 12   Kommentare: 18
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen