Therapie bei Stressinkontinenz

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  21. August 2008
Therapie bei Stressinkontinenz
Bei der Therapie der Belastungs-/ Stressinkontenz stehen neben Gymnastik des Beckenbodens sowohl medikamentöse als auch operative Methoden zur Wahl. Ich habe mich bislang wenig mit diesem Thema beschäftigt, habe aber jetzt eine 55jährige Patientin, die im Stadim I - II daran leidet und natürlich eine Behandlung wünscht. Mit welcher Medikamenten oder Operationen haben Sie die besten Erfolge erzielt? Wovon ist eher abzuraten?
Therapie bei StressinkontinenzRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Stressinkontinenz, Belastungsinkontinenz, Therapie, Medikamente, Operation, Beckenbodengymnastik
Fachgebiet: 
Leser: 183   Teilnehmer: 11   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze