Therapie bei Sonnenbrand

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  29. Juni 2008
Therapie bei Sonnenbrand
Mit dem derzeitigen Sonnenschein-Wetter häufen sich in unserer Ambulanz, insbesondere in den Diensten, doch Menschen jeden Alters, die mit starkem Sonnenbrand ärztliche Hilfe aufsuchen. Ich bin kein Dermatologe noch haben wir eine dermatologische Abteilung in unserer Klinik. Deswegen an die Kollegen dieses Faches: Wie therapiere ich einen Sonnenbrand am Besten? NSAR, zum Beispiel ASS? Cortison - wenn ja: welches? Was gibt es sonst für Therapiealternativen? Ab wann muss man einen...
Therapie bei SonnenbrandRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Sonnenbrand, Dermatitis solaris, Erythema solare, Therapie
Fachgebiet: 
Leser: 33   Teilnehmer: 8   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen