Testosteron-Substitution beim adipösen Mann 50+ mit erhöhtem Östradiol

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  4. November 2015
Testosteron-Substitution beim adipösen Mann 50+ mit erhöhtem Östradiol
Adipöser (178 cm, 108 kg) Mann mit vom Urologen per transdermalem Testosteron substituiertem Hypogonadismus, der möglicherweise über sein Bauchfett und die Aromatase auch einen zu hohen Östradiolwert aufweist (Wert mir nicht bekannt), sich zwar besser "fühlt" mit Substitution, aber Sorge hat um seine Prostata und fragt, ob er durch Progesteron einen gewissen Schutz aufbauen kann? Analog zum Uterus bei der Frau???
Testosteron-Substitution beim adipösen Mann 50+ mit erhöhtem ÖstradiolRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 470   Teilnehmer: 4   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen