Telematik- Einführung/Erpressung - wie wehren?

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  15. Juni 2017
Telematik- Einführung/Erpressung - wie wehren?
Sehr geehrte Kollegen, zunächst voran sei erwähnt, daß ich kein EDV-Experte bin. Sicher haben Sie von der KV auch die Information zur Einführung der Telematikstruktur und der Installation der nötigen Gerätschaften erhalten. Die KVSA hat heute ihr Rundschreiben zugesandt, indem sie erläutert, daß spätestens ab 1.7.2018 die Pflicht für alle GKV-versorgenden Praxen zur Teilnahme besteht. Es wird erwähnt, daß per Gesetz die Kassen die...
Telematik- Einführung/Erpressung - wie wehren?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Anästhesiologie, Arbeitsmedizin, Augenheilkunde, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Neurologie, Nuklearmedizin, Öffentliches Gesundheitswesen, Pathologie, Pharmakologie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Radiologie, Strahlentherapie, Urologie, Zahnmedizin, Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Komplementärmedizin, Versicherungswesen, Allergologie, Psychologische Psychotherapie, Palliativmedizin, Neurologie und Psychiatrie, Schmerzmedizin, Schlafmedizin
Leser: 5980   Teilnehmer: 42   Kommentare: 115
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend