Teil der Dokumentation (Z.n. IR) auf Wunsch der Pat. löschen

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  9. Januar 2018
Teil der Dokumentation (Z.n. IR) auf Wunsch der Pat. löschen
Eine Patientin hat sich mit einer ungewöhnlichen Anfrage an mich gewendet, bei der ich nicht weiß, ob ich ihr entsprechend darf / sollte. Genannte Patientin ist Z.n. SS-Abbruch vor ca. 4 Jahren (auf Wunsch wg. finanziellen Schwierigkeiten). Sie gibt auch an, dass sie immer noch der Überzeugung ist, damals (zusammen mit ihrem Partner) die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Nun ist ihr Partner vor kurzem tödlich verunglückt. Ihre sehr konservativen Schwiegereltern...
Teil der Dokumentation (Z.n. IR) auf Wunsch der Pat. löschenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 10701   Teilnehmer: 55   Kommentare: 86
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?