Teenager mit ungewöhnlichem vaginalem Ausfluss

13. September 2007
Teenager mit ungewöhnlichem vaginalem Ausfluss
15-Jährige mit starkem, vaginalem Ausfluss, episodisch (täglich). Geruch unauffällig. Die Patientin ist nicht sexuell aktiv, es gibt keine Hinweise auf Missbrauch. Die Menstruation erfolgt regulär und der Ausfluss steht in keinerlei Verbindung mit der Menstruation. Ultraschall zeigte einen uterus arcuatum mit Flüssigkeitsansammlung im Endometrium. Die Adnexen scheinen normal zu sein, Eierstöcke und Eileiter sind in Ordnung. Wie würden Sie vorgehen?...
Teenager mit ungewöhnlichem vaginalem AusflussRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 70   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?