Taubheitsgefühl der Fußsohlen in der Stillzeit

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  27. Februar 2013
Taubheitsgefühl der Fußsohlen in der Stillzeit
Eine 30-jährige IG/IP Z.n. VE bei protrahiertem Geburtsverlauf vor 3 Monaten, stillt voll. Sie beklagt ein Taubheitsgefühl beider Fußsohlen immer nach längerem Liegen, bevorzugt also am Morgen, dass sich im Laufe des Tages bessere. Unauffälliger gynäkologischer Situs, keine Beinödeme, Füsse inspekorisch unauffällig. Kennt jemand dieses Symptom? Was hat es zu bedeuten und wie kann man es behandeln oder ihm vorbeugen?
Taubheitsgefühl der Fußsohlen in der StillzeitRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 850   Teilnehmer: 14   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?