Taubheit durch Würgereiz

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  11. April 2016
Taubheit durch Würgereiz
Im August 2015 habe ich einen Patienten im Ober- und Unterkiefer mit MG-Prothesen versorgt, nachdem er sich jahrelang geweigert hatte, Zahnersatz zu tragen und sich Implantate aus finanziellen Grüneden nicht leisten kann. Folgende Zähne wurden ersetzt: 17-14,12,24,26,34,36,37,44,46,47. Der Patient hat einen ausgeprägten Würgereiz und eine Progenie, zudem einen Tinnitus rechts. Nun wird er zur Routinekontrolle vorstellig und gibt an, auf dem linken Ohr nur noch 10% zu...
Taubheit durch WürgereizRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1822   Teilnehmer: 24   Kommentare: 27
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter