Systemischer Lupus erythematodes mit postivem Anticardiolipin-AK iS eines Antiphospholipid-Syndroms

von  Mitglied Dr. ... (Rheumatologie) am  8. April 2013
Systemischer Lupus erythematodes mit postivem Anticardiolipin-AK iS eines Antiphospholipid-Syndroms
Patientin, 30jährig, guter AEZ. Status aktuell unauffällig. Abgesehen von leichten und nur gelegentlichen Myalgien und Arthralgien asymptomatische Patientin mit Status nach 3 Aborten innerhalb der 3 letzten Jahre, anlässlich des 1. Abortes in der 20. SS.Woche Diagnose eines inaktiven SLE resp. eines Antiphospholipid-Syndroms. Im Feb. 13 Hemianopsie bei zerebraler Ischämie, seither unter Dauerantikoagulation. Relevante Laborbefunde CRP 0.7 (...
Systemischer Lupus erythematodes mit postivem Anticardiolipin-AK iS eines Antiphospholipid-SyndromsRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 271   Teilnehmer: 2   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden