Suicidgefahr

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  5. Dezember 2009
Suicidgefahr
Heute morgen habe ich beim Spazierengehen eine meiner Patientinnen völlig aufgelöst am Waldrand angetroffen. Diese Frau hat vor einigen Jahren ihre Tochter bei einem Badeunfall verloren und hat seitdem starke psychische Probleme. Sie kam auf mich zu und sagte dort hinten habe sich jemand erhängt.Sie könne nicht weiterlaufen. Ich habe sie dann getröstet und wir haben gemeinsam auf die Polizei und den Krankenwagen gewartet. Die behandelnde HAusärztin ist leider im...
SuicidgefahrRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Suicidereignis bei gefährdeten Personen
Fachgebiet: 
Leser: 237   Teilnehmer: 10   Kommentare: 27
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze