Sublinguale Hyposensibilisierung (spez. Immuntherapie) bei Kindern

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  2. März 2011
Sublinguale Hyposensibilisierung (spez. Immuntherapie) bei Kindern
Guten Abend, eine Frage in die Runde: hat jemand Erfahrungen mit der sublingualen Hyposensibilisierung bei Kindern mit saisonaler Rhinokonjunktivitis ? Insbesondere die Frage der allerg. unerwünschten Wirkungen und Langzeitwirkung auf das Immmunsystem würde mich vor der geplanten Behandlung meines Sohnes (10 Jahre) interessieren. Die Behandlung würde bei einem ortsansässigen HNO-Kollegen/Allergologen erfolgen. Gibt es Empfehlungen zu bestimmten Allergoiden (zB. Allergovit...
Sublinguale Hyposensibilisierung (spez. Immuntherapie) bei KindernRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 185   Teilnehmer: 8   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden